Market and Quality

Wir verbinden globale Kompetenz mit lokalen Märkten!

Unser Fachwissen in allen wichtigen Industrien verdanken wir der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit unseren Kunden, dem Wissensaustausch in unserem weltweiten Netzwerk und vor allem den lösungsorientierten Denkern von MEGIST.

Automobil- und Zuliefererindustrie

Die Globalisierung von Märkten und Produkten ist in der Automobilindustrie der Antrieb für Komplexität. Die Hersteller stehen vor verschiedensten Herausforderungen wie nationalen Kundenbedürfnissen, Marktanforderungen sowie Reglementarien in verschiedensten Ländern. Eine ebenso große Herausforderung ist die technologische Entwicklung, die durch den stark ansteigenden Anteil von Komponenten und Elektronikanteilen im Fahrzeug ein ständig wachsendes Produktportfolio aufweist.

Die Hersteller suchen gemeinsam mit Zulieferern nach Lösungen, die Entwicklung von innovativen Produkten zu beschleunigen, kürzer werdende Produktlebenszyklen zu kompensieren, Kosten zu reduzieren und mit neuen Partnern auf weltweiter Basis zu kooperieren.

Wir unterstützen unsere Kunden, Marktanforderungen wirtschaftlich zu erfüllen. Im Rahmen von Strategien werden die Anforderungen festgelegt sowie deren Umsetzung beschrieben und kostenmäßig bewertet.

Energie- und Versorgungswirtschaft

Die Energie- und Versorgungswirtschaft verändert sich derzeit rasant schnell durch Liberalisierungen, Privatisierungen und Internationalisierungen. Die Rohstoffreserven werden immer knapper und der damit einhergehende Wandel stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen. Hauptsächlich geht es darum, im Kerngeschäft effektiver, effizienter und innovativer zu sein als der Wettbewerb.

Wir unterstützen Sie dabei, die Chancen zu nutzen, die sich aus dem Wandel der Märkte ergeben und die anstehenden Aufgaben zu bewältigen. Wir bieten Ihnen umfassende Konzepte zur Neuorganisation und Prozessoptimierung. So werden durch unsere Unterstützung Konzepte - unter anderem auch aus der Automobilindustrie - in die Energie- und Versorgungswirtschaft übertragen und eingeführt. Unser Ziel ist es dabei die einzelnen Stufen in der Wertschöpfungskette zum optimalen Erfolg zu führen.

Luft- und Raumfahrt

Die Luft- und Raumfahrttechnik als Teil der Ingenieurwissenschaften und Verkehrstechnik befasst sich mit der Entwicklung und dem Betrieb von Flugzeugen, Flugkörpern, Raumfahrzeugen und Satelliten. Diese Systeme müssen unter Berücksichtigung der technischen, wissenschaftlichen und ökologischen Aspekte weiterentwickelt werden. Bei der Luft- und Raumfahrttechnik geht es dabei um den strukturellen Aufbau eines möglichst leichten Fluggeräts mit einer optimalen aerodynamischen Form sowie Triebwerk und Energieversorgungssystem. Untersysteme der Grundausrüstung müssen die Funktion und Sicherheit gewährleisten.

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung zukunftsweisender Strategien auf Konzern- und Geschäftsbereichsebene. Hierdurch soll Ihre Produktqualität und Kostenposition nachhaltig verbessert sowie der Entwicklungsprozess beschleunigt werden.

Konsumgüterindustrie und Handel

Erst bei der tatsächlichen Nutzung eines Gutes stellt sich heraus, ob es endgültig konsumiert wird oder in einen Produktionsprozess eingeht. Dies gilt für hochwertige Güter oder Maschinen genauso wie für Verbrauchsgüter des täglichen Bedarfs. Erst aus einer sich immer weiterentwickelnden Strategie und klaren Positionierung kann eine hohe Effizient entlang der gesamten Wertschöpfungskette erlangt werden.

Hersteller und Händler und damit die Absatz- und Distributionswirtschaft passen sich den neuen Anforderungen kontinuierlich und flexibel an. Damit kommen neue Herausforderungen auf die Handelsunternehmen zu. So treten in Zukunft wieder mehr hochwertige Produkte in den Vordergrund, die dem Kunden einen Zusatznutzen und Nachhaltigkeit bieten.

Wir begleiten Sie bei der Entwicklung neuer Strategien, beim Global Sourcing sowie Lieferanten- und Supply Chain Management.

Logistik und Transport

Aufgabe der Logistik- und Transportindustrie ist es, sowohl Personen als auch Güter auf den verschiedenen Infrastrukturen des Verkehrs wie den Straßen, Schienen, dem Wasser und der Luft zu bewegen. Dabei bietet vor allem die Schienentechnologie eine nachhaltige Weise der Durchfahrt, um für nachfolgende Generationen die Umweltvorteile zu maximieren.

Grundlegend für eine Logistik- und Transportkonzeption ist das Systemdenken, die Erstellung einer logistischen Leistung durch die Abstimmung und Integration der einzelnen Elemente auf der Planungs-, Durchführungs- und Steuerungsebene als auch die Realisierung eines durchgängigen Informationssystems.

Wir beraten Sie bei strategischen und operativen Maßnahmen um diese intelligent in Wachstumschancen und Wettbewerbsvorteile umzusetzen. Eine unserer Stärken ist dabei die Verbesserung der Qualität und damit der Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit durch modernes Qualitätsmanagement.